„Sopran und Orgel“ – Requiem

Sonntag, 20. November 2022 18:00 Uhr

Zum 127. Todestag von Paul Hindemith

Max Reger, 1873–1916
Toccata und Fuge d-moll op. 129, Nr. 1 und 2

Zwei geistliche Lieder op. 105

„Wohl denen, die ohne Tadel leben“ o. Op.  

Fabrice Bollon, 1966
Requiem
auf Worte von Rainer Maria Rilke
für Sopran und Orgel
– Uraufführung –

Paul Hindemith, 1895–1963
„Grablegung“
aus der Sinfonie „Mathis der Maler” (1934)
Für Orgel bearbeitet von Heribert Breuer

Sonate I für Orgel (1937)

Sechs Lieder aus „Das Marienleben“
auf Gedichte von Rainer Maria Rilke
für Sopran und Orgel
bearbeitet von Martin Lücker

 

Nora Friedrichs, Sopran

Martin Lücker, Orgel

 

Eintritt 12 EUR (ermäßigt 10 EUR)

Tickets bei frankfurtticket.de


Abendkasse ab 17.30 Uhr


(Dies Konzert mußte wegen der Coronapandemie im November 2020 abgesagt werden und wird nun nachgeholt)